Fremdüberwachung Verfüllung ehemaliger Sandtagebau Böhmanger

Leistungen auf der Grundlage des Bayerischen Leitfadens zur Verfüllung von Gruben und Brüchen
Fremdüberwachung Verfüllung ehemaliger Sandtagebau Böhmanger

Projekt

Ort der Ausführung: Kalchreuth, Bayern, Deutschland, Europa

Zeitraum: Jan 2008 - Feb 2017

Zuständiger Firmen-Standort: Nürnberg (Hauptfirmensitz)

Beschreibung

Im Rahmen des Sonderbetriebsplans zur Wiedernutzbarmachung der Oberfläche des Sandtagebaues Böhmanger bei Leinburg erhielt der AG die Zulassung zur Verfüllung von Bodenmaterial durch das Bergamt Nordbayern ab Ende 2007. Mit der Fremdüberwachung gem. Zulassungsbescheid wurde die R & H Umwelt GmbH, Fr. Möller-Götz, beauftragt. Die Überwachung des eingebauten Materials und der Betriebsorganisation erfolgt auf der Grundlage des Bayerischen Leitfadens zur Verfüllung von Gruben und Brüchen sowie Tagebauen in der aktuellen Fassung.

Zudem werden Aufgaben der Eigenüberwachung, Grundwasserbeprobung und -untersuchung sowie die Erstellung von Berichten und Stellungnahmen durch die R & H Umwelt GmbH wahrgenommen.

Die Leistungen werden von unserer Sachverständigen nach § 18 BBodSchG, Sachgebiet 2 (Boden - Grundwasser) und 4 (Boden – Mensch) und durch einen akkreditierten Probenehmer durchgeführt.

Details zu den erbrachten Leistungen

Fremdüberwachung Gruben und Brüche - Leistungen auf der Grundlage des Bayerischen Leitfadens zur Verfüllung von Gruben und Brüchen sowie Tagebauen, Probenahme nach PN 98

Auftraggeber

Erddeponie Altdorf (GmbH)
Branche: Handwerk
Im Pfefflersgarten 2
90562 Kalchreuth

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen