Schnorrstraße 5A / 90471 Nürnberg

Baufeldfreimachung ehem. Harvey Barracks

Fachgutachterliche Begleitung der Rückbaumaßnahme, Gestellung eines Altlastenkoordinators
Harvey Barracks, Kitzingen

Projekt

Ort der Ausführung: Harvey Barracks 138, Kitzingen, Bayern, Deutschland, Europa

Zeitraum: Apr 2015 - Feb 2016

Zuständiger Firmen-Standort: Nürnberg (Hauptfirmensitz)

Beschreibung

Die Firma Schaeffler plant die Errichtung eines Distributionszentrums auf einer ca. 15 ha großen Teilfläche der Harvey Barracks in Kitzingen (ehemaliger Stützpunkt der US-Streitkräfte). Das Gelände war mit zahlreichen Gebäuden bebaut, goße Oberflächenversiegelungen durch Asphalt sowie Beton inkl. einer alten Start-und Landebahn waren vorhanden. Zusätzlichen war im Untergrund mit diversen abfall- und/oder altlastenrelevanten Belastungen sowie Kampfmitteln (Munitionsresten) zu rechnen.

Im Rahmen der Umnutzung des Geländes war eine komplette Baufeldfreimachung notwendig. Dabei wurden sämtliche Gebäude, Oberflächenversiegelungen, Kanäle und Leitungen sowie ein Schießstand rückgebaut und fachgerecht entsorgt bzw. aufbereitet und soweit möglich wieder eingebaut. Die während der Rückbaumaßnahmen angetroffenen Kampfmittel wurden fachgerecht entfernt.

R & H Umwelt GmbH wurde durch die Firma Schaeffler mit der Rückbaubegleitung sowie der Begleitung der Altlasten- und Bodensanierungsmaßnahmen beauftragt.

Details zu den erbrachten Leistungen

Entsorgungskonzept - Abstimmung und Besprechung mit den zuständigen Behörden bzgl. des Bauablaufs und der Entsorgung. Planung / Durchführung Behördenmanagement zur Optimierung der Entsorgungskosten.

Beratung und Überwachung - Rückbaubegleitung und fachliche Unterstützung der örtlichen Baustellenüberwachung durch einen Altlastenkoordinator.

Auftraggeber

Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Branche: Automobilindustrie
Industriestraße 1
91074 Herzogenaurach

Fotos

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen